Gästebuch

(c) Helmut Henkensiefken

Schreiben Sie mir! Ich freue mich immer, von meinen Lesern zu hören. Welche Bücher gefallen Ihnen, welche nicht so sehr? Welche der Figuren mögen Sie besonders? Haben Sie selbst Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben? Ist es oft mehr Schreibfrust denn Schreiblust?
Geben Sie nicht auf! Schreiben ist Arbeit und kostet Schweiß, es raubt einem viel Energie, denn man gibt alles. Ich denke immer an meine Vampire, denn es kommt mir manches Mal so vor, als würde ein Stück meines Lebens, meines Bluts und meiner Seele in jeden Roman mit einfließen. Und doch schwächen die Geschichten uns nicht. Sie machen uns stärker und erweitern unseren Blick, denn sie werden zu unseren Freunden, die uns unser Leben lang zur Seite stehen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.
806 Responses
  1. Marc "Mad Doc" Mertens says:

    Da ich mich mit Anreden immer schwer tu, lass ich sie weg und komme gleich zum Wesentlichen.
    Zuerst einmal möchte ich mich, auch im Namen einiger Freunde, die ich mit der Reihe infiziert habe, bedanken. Ich entdeckte die Bücher vor einigen Jahren und sie nehmen bis heute einen festen Platz in meiner Bibliothek ein. Sie haben mich durch meine Internatszeit, meine Ausbildung und meine Arbeitszeit bis heute begleitet und ich empfehle sie jedem der es hören will (und denen, die es nicht hören wollen, empfehle ich sie auch). Bisher hat die Reihe mich nicht enttäuscht (und so wie ich sie einschätze, wird sie das auch nicht). Diese Reihe hat das, was ich von einer guten Buchreihe erwarte: Sie unterhält, ist spannend, und schiebt einem beinahe unbemerkt Bildung unter, ohne zudringlich zu sein. Eine Frage gibt es aber, die mir bereits seit dem Ende von „Vyrad“ auf der Seele brennt: Wird es weitere Vampirclans geben? Die bisherigen sieben waren ja alle irgendwie landesgebunden. Vielleicht einen umherziehenden…? Aber ich will mich überraschen lassen. Ich wünsche ihnen ihnen so viel Spaß beim Schreiben, wie ich und eine Kollegin, die die ganze Reihe zum Geburtstag bekam (nach ihrem Freudenschrei war ich 10min fast taub) beim lesen hatten und haben werden.
    Gruß
    Marc „Mad Doc“
    selbsternannter Vamalia-Dracas-Mischling

    PS: Meine Kollegin lässt nochmal ihren Dank ausrichten

    • Ulrike says:

      Lieber Marc,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Wie schön, dass Ihnen die Serie so gut gefällt. Das mit den neuen Clans ist eine gute Idee. Ich habe mir auch schon einiges ausgedacht, wie es mit den Erben und den Vampirclans weitergehen wird.
      Wenn die Verfilmung hoffentlich nächstes Jahr klappt, dann werde ich weiterschreiben.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

      • Kätzchen says:

        Guten Abend Frau Schweikert,

        neue Clans klingen interessant. Könnten es auch Clans in Finnland, Island, Spanien oder Brasilien sein? Könnte es nicht auch einen Clan geben, der die Vampire vor Bedrohungen wie einer Entdeckung durch leichtsinniges Verhalten seitens der Vampire schützen sollen? Ich erlaube mir gerade mal Gedanken zu äußern, da ich mich einmal für eine Fanfiktion intensiv mit den Büchern auseinandersetze. Natürlich will ich mich nicht in Ihre Geschichte einmischen. Es interessiert mich nur. Sollten Sie etwas gegen Fanfiktions oder solche Gedankenspiele basierend auf ihrer Serie einzuwenden haben, würde ich diese natürlich löschen bzw. beenden.

        Mit freundlichen Grüßen
        Kätzchen

        • Ulrike says:

          Hallo Kätzchen,

          ich finde es spannend, wenn sich meine Fans Gedanken machen und sich selbst neue Handlungsstränge überlegen. Möglich ist alles. Ich habe mich noch nicht festgelegt, wo es überall Clans gibt und welche Eigenschaften diese haben, aber Ideen sind immer willkommen.

          Herzlichst

          Ulrike Schweikert

  2. Isabelle says:

    Liebe Frau Schweikert,

    ich habe heute die Peter von Borgo Reihe fertig gelesen und muss sagen: wieso habe ich sie nicht früher entdeckt? Ich habe mich von Anfang an in die Figuren verliebt. Peter und Sabine sind für mich ein großartiges Paar und ich habe jede Seite verschlungen.
    Durch Zufall habe ich vorher Das Herz der Nacht gelesen und fand es so toll, dass ich die Peter von Borgo Reihe sofort haben musste.
    Und jetzt sitze ich hier und freue mich zwar wie Band 3 ausgegangen ist, aber ich will mehr! Die Bücher sind großartig, ich liebe Ihren Schreibstil. Wunderbar flüssig, nicht zu detailreich – sodass man sich irgendwann langweilt – aber auch nie zu kurz gefasst.
    Vielen vielen Dank für diese wunderbaren Bücher, sie haben mir wirklich die Tage versüßt und bald werde ich sie nochmal lesen.

    Und sollte es zu diesem charmanten Vampir noch mehr Bücher geben, werde ich sie mir sofort holen. Bitte schenken sie uns noch mehr von Sabine und Peter.

    Liebe Grüße
    Isabelle

    • Ulrike says:

      Liebe Isabelle,

      danke für Ihre Zuschrift. Ich freue mich sehr, dass Sie meine Figuren so sehr mögen. Ich liebe Peter von Borgo auch und würde gerne weitere Fälle schreiben, aber im Moment habe ich keine Verträge mehr mit dem Verlag.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  3. Baur Sebastian says:

    Frau Schweikert
    Ich bin 16 Jahre alt und lese eigentlich nicht viele Bücher es gibt bis jetzt nur 2 Büchereihen die mich so Faszinieren das ich nie aufhören könnte sie zu lesen. Mit den Erben der Nacht ist es die 3. Bücherreihe ich habe alle 6 Teile in 2 Wochen durchgelesen und ich zähle jetzt schon die Tage bis Band 7 herauskommt und ich möchte ihnen noch für diese fantastischen Bücher danken.

    • Ulrike says:

      Lieber Sebastian,

      vielen Dank für Deine Zuschrift. Ich freue mich sehr, dass Du meine Vampire auch so magst wie ich. Ich hoffe, dass ich bald mit der Serie weitermachen kann und Du und die anderen Freunde der Erben der Nacht nicth so lange auf Band sieben warten müssen.

      Herzliche Grüße

      Ulrike Schweikert

  4. Timo says:

    Sehr geehrte Frau Schweikert,
    meine Freundin ist ein riesen Fan Ihrer Buchreihe „Die Erben der Nacht“ und daher wollte ich fragen, ob und wo Sie ein Buch signieren würden für mich?

    • Ulrike says:

      Hallo Timo,

      ich schicke Dir eine Adresse, an die könnt Ihr die Bücher schicken, die ich für Euch signieren soll.

      Viele Grüße

      Ulrike Schweikert

  5. Lila says:

    Guten Tag! (:
    Ich habe gerade Oscuri zuende verschlungen, nachdem es nun ein paar Jahre unangetastet in meinem Nachtschrank sein Dasein fristete. Die vorigen Bände zähle ich zeit meiner Schulzeit zu meinen Lieblingsbüchern, und ich freue mich sehr, nun zu lesen, dass es noch mindestens 2 weitere Bände geben wird! ^.^
    Hoffentlich dauert dss mit der Serie nicht mehr zu lange, damit es bald neues Schmökerwerk gibt :3
    Eine großartige Reihe!
    Freundliche Grüße, Lila

  6. Jakob S. says:

    Hallo Frau Schweikert,

    ich habe gerade die Oscuri fertig gelesen, ja richtig verschlungen muss ich sagen. Band 2-6 gingen sich diesen Sommer schon irgendwie aus.
    Da das Buch aber irgendwie mit einem Kliffhanger endet wollte ich Sie fragen, ob es denn Pläne für weitere Bücher dieser Reihe gibt, denn wirklich abgeschlossen fühlt sie sich jetzt nicht mehr an, wie es vielleicht nach dem 5. Teil möglich gewesen wäre..

    Beste Grüße aus Wien,
    Jakob

    • Ulrike says:

      Hallo Jakob,

      wie schön, dass Dir meine Vampirsaga so gut gefallen hat. Ja, nach Band 6 hatte ich noch weitere geplant, doch im Moment will der Verlag lieber warten, bis die Serie im Fernsehen anläuft, um dann weitere Bände zu veröffentlichen. Für Band 7 und 8 habe ich mir die Geschichte schon ausgedacht, und ich hoffe, dass nächstes Jahr endlich gedreht wird und ich mit den nächsten Band vornehmen kann.

      Viele Grüße

      Ulrike Schweikert

  7. Coralie says:

    Liebe Frau Schweikert
    Da die Erben der Nacht ja voraussichtlich nächstes Jahr abgedreht werden wollte ich fragen ob die Rollen schon besetzt sind oder ob es noch ein Casting gibt und wenn ja ob sie irgendwelche Informationen dazu haben.
    Viele Grüße Coralie

    • Ulrike says:

      Liebe Coralie,

      leider ist einer der Coproduzenten abgesprungen, so dass noch weiter für die Finanzierung Partner gesucht werden. Noch gibt es daher kein Casting. Ich hoffe aber, dass es nächstes Jahr endlich klappt.
      Ich gebe den Termin dann auf meiner Seite bekannt.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  8. Beate Baum says:

    Sehr geehrte Frau Schweikert,
    Sie haben uns, im Dez. 2007, ein Buch „Das Jahr der Verschwörer“ zugesandt. Ich haben es gelesen und war begeistert. Wir sind ein Amateur-Theater und spielen auf unserer Freilichtbühne jeden Sommer ein Erwachsenenstück und ein Kinderstück. Im Jahr 2013 spielten wir „Die Tochter des Salzsieders“. Könnten Sie uns eine Theaterfassung von „Das Jahr der Verschwörer“ zusenden oder haben Sie noch andere Theaterstücke. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich von Ihnen hören würde.
    Mit freundlichen Grüßen
    Beate Baum
    Hohenbergweg 9
    78567 Fridingen

    • Ulrike says:

      Liebe Beate,

      danke für Ihre Zuschrift. Ich habe leider keine gedruckte Ausgabe vorliegen. Die Rechte für das Theaterstück liegen beim Verlag Ahn & Simrock. Ich habe Ihre Anfrage an meinen Agenten weitergegeben. Es wird sich jemand vom Theaterverlag bei Ihnen melden. Mit ihm müssen Sie dann einen Vertrag über die Aufführungsrechte abschließen.

      Ich wünsche gutes Gelingen und viel Spaß

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  9. Melanie says:

    Liebe Frau Schweikert,

    nach einer halben Ewigkeit – Schande über mein Haupt – habe ich es endlich einmal geschafft, ihr Buch „Das Herz der Nacht“ zu rezensieren.
    Dabei habe ich mich doch sofort in ihren Schreibstil und die Handlungen, in Wien und ihre Charaktere verliebt.

    http://sakuyasblog.blogspot.de/2016/09/rezension-das-herz-der-nacht.html

    Liebe Grüße
    Melanie Drümper

    • Ulrike says:

      Liebe Melanie,

      vielen Dank. Es freut mich, dass Ihnen das „Herz der Nacht“ so gut gefällt. Es gehört noch immer zu meinen liebsten Büchern.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  10. Mirjam Walch says:

    Sehr geehrte Frau Schweikert,

    ich bin schon lange ein großer Fan Ihrer „Erben der Nacht“ Reihe und habe die Bücher schon mehrmals gelesen. Vor allem ihre gründliche Recherche zu jedem Band egal ob geografisch oder geschichtlich ist ziemlich einzigartig unter allen Autoren. Erstens finde ich, dass dieser Arbeit ein großer Respekt gezollt werden muss, da Sie sicherlich immer viel unterwegs sind. Zweitens haben mir Ihre Recherchen persönlich geholfen. Bei meiner mündlichen Matura hatte ich Geschichte gewählt und das Thema „Nationalitäten in Österreich-Ungarn“ gezogen. Durch Dracas habe ich von den Sachsen-Siebenbürgern gehört, dies in meine Prüfung miteinbeziehen können und mit diesem Wissen einen großen Eindruck bei der Kommission hinterlassen. Ich möchte mich hiermit wirklich für Ihre Mühen sehr bedanken, die auch für Ihre Leser auch abseits der Bücher sehr hilfreich sein können und mein gesamtes Wissen immer wieder erweitert haben.

    Ganz liebe Grüße
    Mirjam Walch

    • Ulrike says:

      Liebe Mirjam,

      danke für Ihre Zuschrift. Ich freue mich sehr, dass Ihnen die Serie so gut gefällt, und ich Ihnen auch noch helfen konnte. Mir machen die Recherchen zu den Büchern immer viel Spaß. Wenn meine Leser reisen, sollen sie die Orte wiedererkennen und schon mal ein paar Dinge aus der Geschichte gehört haben.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ sechs = 8