Gästebuch

(c) Helmut Henkensiefken

Schreiben Sie mir! Ich freue mich immer, von meinen Lesern zu hören. Welche Bücher gefallen Ihnen, welche nicht so sehr? Welche der Figuren mögen Sie besonders? Haben Sie selbst Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben? Ist es oft mehr Schreibfrust denn Schreiblust?
Geben Sie nicht auf! Schreiben ist Arbeit und kostet Schweiß, es raubt einem viel Energie, denn man gibt alles. Ich denke immer an meine Vampire, denn es kommt mir manches Mal so vor, als würde ein Stück meines Lebens, meines Bluts und meiner Seele in jeden Roman mit einfließen. Und doch schwächen die Geschichten uns nicht. Sie machen uns stärker und erweitern unseren Blick, denn sie werden zu unseren Freunden, die uns unser Leben lang zur Seite stehen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.
799 Responses
  1. Celine Eyer says:

    Liebe Frau Schweikert,

    ich bin nun schon seit einigen Jahren ein sehr großer Fan von Ihnen und Ihren Büchern und habe schon viele von ihnen gelesen. Also musste ich natürlich auch Ihr neuestes Buch, „Léon und Claire“, schnellstmöglich haben und lesen.
    Und was soll ich sagen? Es ist Ihnen mal wieder gelungen, einen sehr fesselnden Roman zu verfassen, den ich kaum mehr aus der Hand legen konnte. Es lässt sich einfach nur mit Worten wie „fantastisch“, „wundervoll“, „grandios“ usw. beschreiben. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil und hoffe, dass dieser nicht allzu lange auf sich warten lässt.
    Des Weiteren bin ich auch schon sehr gespannt auf den 3. Teil von Nachtmahr und die Fortsetzung der „Erben der Nacht“. Hoffentlich geht es mit der Verfilmung endlich mal los, damit Sie weitere Bände schreiben könnnen.

    Viele liebe Grüße, Celine Eyer

    • Ulrike says:

      Liebe Celine,

      danke, das freut mich sehr. Der dritte Nachtmahr ist fertig beim Verlag. Er erscheint vermutlich im April. Den zweiten Band von Léon und Claire muss ich noch durcharbeiten und gebe ihn im Februar ab. Den gibt es dann erst wieder vor Weihnachten. Bei der Verfilmung gibt es leider nichts Neues. Ich habe aber meinen Agenten losgeschickt, um mit den Filmleuten zu reden. Jetzt habe ich gerade die ersten Kapitel zu einer neuen Serie fertiggemacht, damit wir sie noch anderen Verlagen anbieten können. Mal sehen, wie die Geschichte ankommt.

      Viele, liebe Grüße

      Ulrike Schweikert

  2. Alois Rimböck says:

    Hallo Frau Schweikert,

    ich habe mir Ihr Buch „Die Astrologin“ gekauft. Im Klappentext des Schutzumschlages wird darauf hingewiesen, dass es sich um eine Fortsetzung handelt. Da ich dieses Buch gerne lsen würde, habe ich angegebenen Titel im Internet recherchiert, wurde aber leider nicht fündig. Es hat sich leider herausgesellt, dass der Titel nicht „Die Hure und die Heilige“ sondern „Die Hexe und die Heilige“ heißen müßte. Da ist Ihrem Verlag wohl ein unschöner Fehler unterlaufen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alois Rimböck

    • Ulrike says:

      Lieber Alois,

      danke für Ihre Zuschrift. Das ist ja richtig blöd. Wir sagen dem Verlag Bescheid, dass sie das bei der nächsten Auflage und vor allem auch für das Taschenbuch ändern.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  3. Teresa says:

    Sehr geehrte Frau Schweikert!

    Bin zufällig auf Ihre Seite gestoßen und konnte nicht widerstehen, hier einen Gästebucheintrag zu hinterlassen, da ich ihre Bücher einfach liebe! Die Erben der Nacht haben mich die letzten Jahre in glücklichen, wie auch in schweren Momenten begleitet und ihr Schreibstil ist wirklich inspirierend. 🙂
    Am besten haben mir bis jetzt „Nosferas“, „Pyras“ und „Dracas“ gefallen, obwohl ich die anderen Teile auch fast nicht aus der Hand legen konnte.

    Daher blutet mir nun das Herz, da ich lese, dass es nicht sicher sei, dass den „Oscuri“ (abhängig vom Serienerfolg) ein weiteres Abenteuer folgen wird….wäre dies unwiderruflich das Ende der Bücher, oder bestünde auch in diesem Falle eine winzige Hoffnung, dass vielleicht doch noch das ein oder andere Rätsel (das um Ivy beispielsweise) gelüftet werden würde?

    Mit den besten Wünschen,
    Teresa, eine besorgte Leserin

    • Ulrike says:

      Liebe Teresa,

      danke für Ihre Nachricht. Ich werde noch einmal beim Verlag nachhaken und ihm sagen, dass meine Fans den nächsten Band fordern. Ich hoffe, dass sie überzeugen kann und ich Euch dann eine Lösung der Rätsel geben kann und natürlich auch das um Ivy auflöse.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

  4. Christina says:

    Sehr geehrte Frau Schweikert,
    zur Weihnachtszeit begann ich wieder mit der Erben der Nachtreihe und wollte mich bei Ihnen für diese Bücher bedanken, da ich Sie schon mit 14 gelesen habe und sie mir auch jetzt noch gefallen! Ich danke Ihnen und frohes Fest!
    Freundliche Grüße
    Christina
    Ps: Es freut mich das mein Name in den Büchern auftaucht 🙂

    • Ulrike says:

      Liebe Christina,

      danke für Ihre Zuschrift. Es ist schön, dass Ihnen die Serie auch mit Abstand noch immer so gut gefällt. Das freut mich sehr.

      Herzlichst

      Ulrike Schweikert

1 36 37 38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 × eins =