Nachtmahr – Das Vermächtnis der Königin

Nachtmahre

Atemberaubend schön und selbstbewusst, sodass kein Mann widerstehen kann.

Lorena ist ein Nachtmahr, ein wunderschönes, aber gefährliches Wesen der Nacht. Und sie ist auf der Flucht. Um sich zu retten, muss Lorena ein uraltes Buch finden, in dem die Prophezeiung der Nachtmahre offenbart sein soll. Doch William, der Sohn ihres größten Widersachers, kommt ihr zuvor. Lorena muss ihrem schlimmsten Feind gegenübertreten, um die Prophezeiung zu retten. In Williams Anwesen erwartet sie aber nicht der Tod – sondern eine leidenschaftliche Begegnung. Alles, was Lorena je für wahr gehalten hat, wird in Frage gestellt …

Lorena hat es geschafft, ihre Schwester Lucy aus den Händen des Councillors zu befreien und nach Gryphon Manor zu bringen. Doch Lorena erwartet ein Kind von ihrem Geliebten Jason. Hat sich die Prophezeiung erfüllt? Wird Lorenas Baby die Nachtmahre stärken und in ein neues Zeitalter führen? Der Councillor und seine Wanderer denken, die Nachtmahre seien beim dem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen, bei dem auch Lorenas Geliebter Jason starb, und so sind sie vorerst in Sicherheit. Die Lady beschließt, Lorena das Verlassen von Gryphon Manor bis zur Geburt ihres Kindes zu verbieten. Lorena fühlt sich gefangen, und verlässt heimlich nachts das Anwesen. Doch dabei wird sie von William, dem Sohn des Councillors entdeckt. Doch Lorena weiß noch nicht, von welcher Seite wirklich Gefahr droht …

 

Sie ist schön.
Sie ist verführerisch.
Sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht.
Kann es Frieden geben zwischen den Wanderern und den Nachtmahren?